Firmen bloggen, posten und twittern

elaura v2t - Sprachnachrichten auf Twitter

Mit einem simplen Telefonanruf eine Sprachnachricht auf Twitter hinterlassen - was sich im ersten Moment anhört wie eine neuerliche Effizienzsteigerung in der Business-Welt, wurde Anfang des Jahres zur einzigen Möglichkeit ägyptischer Bürger, die Kommunikationssperre zu umgehen. Dabei erwies sich als äußerst praktisch, dass Twitter vor allem eins ist - schnell! Und diese Schnelligkeit lässt sich noch weiter ausbauen, indem man nun auch hierzulande spricht statt schreibt, sowohl im privaten wie im geschäftlichen Umfeld:

Füttern Sie Ihren Twitter-Account auch von unterwegs, auch wenn Sie gerade kein Internet haben. Beschränken Sie sich nicht auf die Twitter-typischen 140 Zeichen - die Sprachnachrichten bei elaura v2t sind zeitlich praktisch unbegrenzt. Profitieren Sie von einer noch stärkeren Bindung zu Ihren Freunden, Fans und Followern, indem Sie in Ihrem Account nicht nur kurze Textnachrichten, sondern auch gesprochene Grüße, Neuigkeiten etc. posten. Benutzen Sie die Kraft Ihrer Stimme und sorgen Sie dafür, dass sie von der Welt gehört wird statt nur gelesen.

Mit elaura v2t ist es jeder Person ab sofort möglich, per Telefonanruf eine Voicemail zu twittern. Die Wave-Datei erscheint augenblicklich auf twitter.com/elaura_v2t und kann von der gesamten Welt gehört werden. Der Service funktioniert ohne Anmeldung und ist kostenfrei. Alternativ dazu können Sie auch den Service kostenpflichtig bei elaura buchen. Dann erscheinen Ihre Sprachnachrichten in Ihrem persönlichen Twitter-Account.



Probieren Sie den Service doch einfach mal aus!
  1. Rufen Sie folgende Nummer an: 0241 - 538 095 21
    (Sie bezahlen nur den für Sie geltenden Festnetzpreis)
  2. Diktieren Sie munter drauf los!
    Was haben Sie der Welt zu sagen?
  3. Besuchen Sie wenig später die Demonstration-Seiten
telefon0 241 - 538 095 21

Twitter:
401 Unauthorized

Unauthorized

This server could not verify that you are authorized to access the document requested. Either you supplied the wrong credentials (e.g., bad password), or your browser doesn't understand how to supply the credentials required.

Additionally, a 401 Unauthorized error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.